Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Psychotherapeutin

in
Ausbildung
unter
Supervision

Angebot

Therapie

Einzeltherapie

Virginia Satir - eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen - hat einmal Folgendes gesagt: „Der Mensch weiß, dass er etwas bedeutet und dass die Welt ein kleines Stückchen reicher ist, weil er da ist.“ Dieser Gedanke ist für mich eine unglaubliche Quelle der Motivation, weil dieses Gefühl oft so schwer erreichbar scheint.

In der Einzeltherapie können Sie in einem geschützten Raum über Ihre Sorgen, Nöte und Probleme sprechen. Ich begleite Sie therapeutisch auf der Suche nach neuen Wegen und Lösungen.

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche haben oft andere Bedürfnisse und Sorgen als ihre erwachsenen Mitmenschen. Mit kreativen und spielerischen Methoden bietet die systemische Therapie altersgerechte Lösungsangebote. So entsteht ein offener, ungezwungener und vertrauter Raum um Probleme anzusprechen.

Paare

"Es sind nicht die Differenzen zwischen den Partnern, die eine Ehe (Partnerschaft) zum Scheitern bringen, sondern die Art, wie die Partner mit diesen Differenzen umgehen." (Hahlweg 1995, S. 121) - wobei in meiner Arbeit natürlich auch Partner*innen gemeint sind. Die Paartherapie bietet die Chance in einen Dialog zu treten. Im therapeutischen Setting kann Zuhören und miteinander Ausverhandeln oft wieder ermöglicht werden.

Familien

"Die Familienmitglieder kommen nicht mit einer einzigen Beschreibung des Problems, sondern jeder hat seine eigenen Sichtweisen und definiert damit das Problem und die daraus resultierenden Lösungsansichten auf seine Art und Weise. (...) Therapie hilft, den multiplen Geschichten Raum zu verschaffen, und damit neue Lösungsideen entstehen zu lassen. Die Organisation des "Tanzes", der Prozess des miteinander Redens, verändert." (Brandl-Nebehay et al. 1998, S. 230-31)

Ein Problem betrifft nicht nur Eine/n alleine. Gemeinsam kann hier an Veränderung gearbeitet werden.

Elternberatung

Begleitung in der Schwangerschaft

Bereits vor der Geburt können Phasen erlebt werden, in denen Ängste und Themen aufkommen, die uns belasten. (Themen der Grenzziehung und -überschreitung, die eigene Familiengeschichte, Umgang mit einer Problemschwangerschaft, Veränderungen/ Konflikte in der Partnerschaft, Sexualität, körperliche Veränderungen,...) Ansprechen hilft! Ob im Einzelsetting oder gemeinsam mit dem/der Partner/in - als werdende Eltern tragen wir die Verantwortung für einen neuen Mensch, aber auch die Verantwortung, uns selbst ernst zu nehmen.

Begleitung nach der Geburt

Die Zeit nach der Geburt ist für viele Frauen, aber auch Männer, eine sehr sensible Phase des Lebens. Wir wollen als Eltern alles gut machen, aber wir machen doch alles zum ersten Mal. Sich als Familie zusammenzufinden bedeutet, ein ständiges Probieren, und mit den eigenen Grenzen konfrontiert werden. Manchmal ist die Erschöpfung und Überforderung so groß, dass wir nicht weiterwissen, uns immer nur gleiche Lösungsversuche einfallen, und wir aus alten Mustern nicht mehr herauskommen.
Manchmal wird unser Partner als unser Feind empfunden, Ansichten und Verantwortlichkeiten prallen aufeinander, und es gibt keine Kommunikation. Oder wir fragen uns, wo wir selbst geblieben sind? Schlafentzug, Stillprobleme, Sexualität, Geburtsverarbeitung, Eltern-Kind-Bindung, Verletzlichkeit,... all das darf hier Raum bekommen. Die Elternberatung möchte entlasten, und/oder Hilfestellung beim Finden in die neue Rolle als Mama/Papa geben. Denn diese spannende Zeit ist fordernd, kann aber so atemberaubend schön sein, wenn wir uns diese Schönheit sichtbar machen.

Begleitung von Eltern

Jedes Alter und jede Phase bieten neue Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Manchmal geht das ganz leicht, und manchmal scheinen Probleme unüberwindbar. Elternberatung ist als Begleitung durch turbulente Zeiten zu verstehen, wo der neutrale Blick von außen wieder neue Sichtweisen ermöglicht und neue Möglichkeiten entdeckt werden können, die den Alltag und das Miteinander erleichtern.

Kosten

Einzelgespräch: 50 min à 65 Euro Paare und Familien: 75 min à 120 Euro Elternberatung: 50 min à 65 Euro Die Anzahl der Sitzungen ist individuell zu vereinbaren.

Themen

Meine aktuelle Arbeitsschwerpunkte

  • Rund um die Familiengründung:

    Stimmungskrisen, Depression nach der Geburt (bei Frauen und Männern), Überforderung, Aufarbeitung von Geburtserlebnissen, Ängste, Übergänge

  • Depression

  • Burnout, Stress, Leistungs(über)druck

  • Partnerschaftliche Beziehungsformen und damit verbundene Herausforderungen (Polyamorie, offen Beziehung,...)

  • Liebeskummer

  • Ängste und Zwänge

  • Lebensphasen und Übergänge:

    berufliche Veränderungen, Ablösungsprozesse, Neuorientierung

  • Sexualität

Klienteninformation

Was passiert beim Erstgespräch?

Ein Erstgespräch dauert, ebenso wie jede andere Sitzung, 50 Minuten. Hier findet ein erstes Kennenlernen statt, bei dem Sie die Möglichkeit haben, ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Sie in den therapeutischen Prozess mit mir einsteigen möchten. Die Rahmenbedingungen werden geklärt, und Sie bekommen Raum für Ihre Anliegen. Danach werden gegebenenfalls weitere Termine vereinbart.

Über mich

In Wien geboren und aufgewachsen habe ich nach meiner schulischen Ausbildung Theater-, Film- und Medienwissenschaft studiert. Neben meiner Begeisterung für Kunst und Kultur habe ich das College für Kindergartenpädagogik abgeschlossen und in meinem Beruf immer beide Standbeine als große Bereicherung einsetzen können. Psychotherapie studiere ich seit 2012. Für mich ist Psychotherapie die Fortsetzung meines Interesses an Menschen, Lebensumständen und Systemen.
Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Wien.

Psychotherapeutischer Werdegang:

  • seit 2019

    Mitarbeit im Verein "Verein Jede Stunde zählt" jedestundezaehlt.at.

  • 2017 - Heute

    Therapeutisch tätig in eigener Praxis markhof.wien, sowie bei TIRAM.

  • 2017 - 2018

    Therapeutisch tätig bei Kolping Lebensberatung - Beratung für Einzelne, Paare und Familien.

  • 2015 - Heute

    Fachspezifikum für Systemische Therapie am ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien)

  • 2015 - 2016

    Klinisches Praktikum im Zentrum Maimonides / Systemisches Praktikum in der Kolping Lebensberatungsstelle

  • 2014 - 2015

    Systemisches Praktikum an der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien) Ambulanz bei Mag. Andreas Höher und Mag. Klaus Schmidsberger

  • 2013 - 2014

    Freiwillige Mitarbeiterin der Spielothek - Hilfswerk Wien

  • 2012 - 2014

    Propädeutikum am ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)

Beruflicher Background:

Praxis

Die Praxis befindet sich im Coworking und Colearning Space Markhof im dritten Bezirk. Sie ist hell und freundlich, strahlt Ruhe und Kraft aus.

Kontakt

Terminvereinbarung

Bitte geben Sie einen Namen ein.
Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.

Gerne können Sie Ihren Termin auch telefonisch vereinbaren.

Anrufen
Adresse
Markhofgasse 19
1030 Wien

Telefon
+4367762705198

E-Mail


Anfahrt