Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Psychotherapeutin

in
Ausbildung
unter
Supervision

Über mich

In Wien geboren und aufgewachsen habe ich nach meiner schulischen Ausbildung Theater-, Film- und Medienwissenschaft studiert. Neben meiner Begeisterung für Kunst und Kultur habe ich das College für Kindergartenpädagogik abgeschlossen und in meinem Beruf immer beide Standbeine als große Bereicherung einsetzen können. Psychotherapie studiere ich seit 2012. Für mich ist Psychotherapie die Fortsetzung meines Interesses an Menschen, Lebensumständen und Systemen.
Ich lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Wien.

Psychotherapeutischer Werdegang:

  • 2017 - Heute

    Derzeit therapeutisch tätig in eigener Praxis, bei TIRAM sowie bei Kolping Lebensberatung.

  • 2017 - Heute

    Systemische Therapeutin in Ausbildung unter Supervision

  • 2015 - Heute

    Fachspezifikum für Systemische Therapie am ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien)

  • 2015 - 2016

    Klinisches Praktikum im Zentrum Maimonides / Systemisches Praktikum in der Kolping Lebensberatungsstelle

  • 2014 - 2015

    Systemisches Praktikum an der ÖAS (Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien) Ambulanz bei Mag. Andreas Höher und Mag. Klaus Schmidsberger

  • 2013 - 2014

    Freiwillige Mitarbeiterin der Spielothek, Hilfswerk Wien

  • 2012 - 2014

    Propädeutikum am ÖAGG (Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)

Angebot

Einzeltherapie

Virginia Satir - eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen - hat einmal Folgendes gesagt: „Der Mensch weiß, dass er etwas bedeutet und dass die Welt ein kleines Stückchen reicher ist, weil er da ist.“ Dieser Gedanke ist für mich eine unglaubliche Quelle der Motivation, weil dieses Gefühl oft so schwer erreichbar scheint.

In der Einzeltherapie können Sie in einem geschützten Raum über Ihre Sorgen, Nöte und Probleme sprechen. Ich begleite Sie therapeutisch auf der Suche nach neuen Wegen und Lösungen.

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche haben oft andere Bedürfnisse und Sorgen als ihre erwachsenen Mitmenschen. Mit kreativen und spielerischen Methoden bietet die systemische Therapie altersgerechte Lösungsangebote. So entsteht ein offener, ungezwungener und vertrauter Raum um Probleme anzusprechen.

Paare

"Es sind nicht die Differenzen zwischen den Partnern, die eine Ehe (Partnerschaft) zum Scheitern bringen, sondern die Art, wie die Partner mit diesen Differenzen umgehen." (Hahlweg 1995, S. 121) - wobei in meiner Arbeit natürlich auch Partner*innen gemeint sind. Die Paartherapie bietet die Chance in einen Dialog zu treten. Im therapeutischen Setting kann Zuhören und miteinander Ausverhandeln oft wieder ermöglicht werden.

Familien

"Die Familienmitglieder kommen nicht mit einer einzigen Beschreibung des Problems, sondern jeder hat seine eigenen Sichtweisen und definiert damit das Problem und die daraus resultierenden Lösungsansichten auf seine Art und Weise. (...) Therapie hilft, den multiplen Geschichten Raum zu verschaffen, und damit neue Lösungsideen entstehen zu lassen. Die Organisation des "Tanzes", der Prozess des miteinander Redens, verändert." (Brandl-Nebehay et al. 1998, S. 230-31)

Ein Problem betrifft nicht nur Eine/n alleine. Gemeinsam kann hier an Veränderung gearbeitet werden.

Gruppen

In Gruppen können Sichtweisen und Erkenntnisse der Teilnehmer*innen genutzt werden um, über den gemeinsamen Austausch zu individuellen Lösungen zu gelangen. Im Besonderen veranschaulicht die Gruppenerfahrung, nicht alleine mit einem Problem zu sein.

Kosten

Einzelgespräch: 50 min à 55 Euro Paare und Familien: 75 min à 100 Euro Elternberatung: 50 min à 55 Euro

Kontakt

Adresse
Markhofgasse 19
1030 Wien

Telefon
+4367762705198

E-Mail


Anfahrt